Wissenschaft

Empfehlungen und Warnungen

(Quellen: Umweltbundesamt, RKI und WHO)

  • Um Nachhaltigkeitsaspekten (Energieverbrauch, Betriebskosten) nachzukommen, macht eine bedarfsabhängige Regelung in Abhängigkeit der CO2-Konzentration Sinn
  • Raumluftanlagen bieten deutliche Vorteile, sofern sie richtig eingestellt und dimensioniert sind
  • Anlagen zur räumlichen Lüftung sind mit einer entsprechenden Filtration (HEPA H-14) zu versehen
  • UV-Licht und/oder Behandlung mit Ozon wird vom RKI abgelehnt, da induzierte Reaktionen organischer Substanzen entstehen können und aufgrund sicherheitsrelevanter Aspekte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.